NEWSBLOG

Dr. Nico Rose mit neuer Position bei Bertelsmann

Rückwirkend zum 1. Mai 2017 ist Nico Rose im Corporate Center von Bertelsmann zum Vice President Employer Branding & Talent Acquisition befördert worden. Er verantwortet nun 1) das Corporate Employer Branding (Brand Leadership, Karriere-Websites, Social Media, Event Marketing, Pressearbeit); 2) Talent Relations and University Marketing (Externe Talent-Netzwerke, Nationale und internationale Universitäten, Stipendienprogramme etc.); 3) Recruiting-Programme (Bertelsmann Entrepreneurs Program, Creative Management Program u.a.) und Ad-Hoc-Recruiting (Praktikanten, Absolventen, Young Professionals mit Fokus auf High-Potentials); und 4) die Koordination der divisionalen Employer Branding- und HR Marketing-Aktivitäten von Arvato.

Dr. Nico Rose mit Keynote über Positive Psychologie an der Hochschule der Medien

Heute fand an der Hochschule der Medien die erste Ausgabe der Konferenz Add Talent statt. Nico Rose hat im Rahmen seiner Keynote u.a. erläutert, wie Führungskräfte auf Basis der Positive Psychologien Teams dabei unterstützen können, Kreativität zu entwickeln.

Nico Rose | Positive Psychologie | Add Talent

Urlaub: 22. bis 28. Mai

Dr. Nico Rose hat mit seiner Familie einige unbeschwerte Tage in der Nähe von Santa Eulalia Del Rio auf Ibiza verbracht. In dieser Woche geht es u.a. weiter mit einer Keynote über Positive Psychologie auf der Konferenz add Talent in Stuttgart.

Nico Rose Ibiza 2 Nico Rose Ibiza 2

Nico Rose Ibiza 3 Nico Rose Ibiza 3

66 Lebensregeln: Geklaute und gelebte Weisheiten

Good Advice | www.gratisography.comSchon vor Jahren hatte ich begonnen, eine Liste mit kurzen Merksprüchen und Bonmots aufzustellen: Lektionen, die mir das Leben erteilt hat, kleine und große Weisheiten, die ich bei Lehrern und in Büchern aufgeschnappt habe und mit denen ich gut gefahren bin – oder einfach Prinzipien, von denen ich festgestellt habe, dass sie für mich funktionieren.

Vor einigen Wochen habe ich mir – aus welchem Grund auch immer – ein wenig Zeit genommen, um sie etwas strukturierter aufzuschreiben und teile diese nun mit der Öffentlichkeit. Ich betone ausdrücklich, dass es sich um meine Regeln handelt. Ich vermute, dass einige Punkte universeller Natur sind, doch die Liste beruht unmissverständlich auf meinen Erfahrungen. Sie orientiert sich an den Stärken und Schwächen meiner Person, sie ist gefüllt von dem, wofür mein Geist und mein Herz empfänglich sind.

Einige Aspekte werden auch stimmig für andere Menschen sein, andere definitiv nicht. Und dann gibt es noch so vieles, was auch wichtig ist, hier aber noch nicht vermerkt wurde. Ich gehe stramm auf die vierzig zu, die Liste wird fortgeführt und sicher nicht bei der Nummer 66 enden.

Ich lebe nicht jeden Tag zu hundert Prozent nach diesen Prinzipien, aber ich merke, dass ich besser fahre, wenn ich es tue. Sie sind Inspiration und Aspiration.

Über Selbstliebe

1) Die Frage, wieviel du wert bist, beruht auf einer Fehlannahme.

2) Nimm dich nicht so ernst, andere tun das auch nicht. Nimm dich aber auch nicht weniger ernst als die anderen.

3) Lerne, Lob anzunehmen, ohne innerlich zusammenzuzucken. Es ist OK.

4) Du bist einzigartig, aber nichts Besonderes. Es gibt keine außergewöhnlichen Menschen, nur außergewöhnliche Taten

5) Sei nicht so hart zu dir selbst.

Über Stärken

6) Lerne Deine Stärken kennen. Sie sind dein sicherer Hafen im Sturm.

7) Wenn du etwas nicht schnell lernst, ist es kein Talent. Finde jemanden, der es für dich macht.

8) Verschwende wenig Zeit auf „Arschloch-Themen“. Tu vor allem, was Dir Freude bereitet.

Über Motivation

9) Arbeite hart, bist du dich nicht mehr vorstellen musst. Dann arbeite hart weiter.

10) Das Universum nimmt keine Wünsche an, aber es kommt dir manchmal ein kleines Stück entgegen, wenn du deinen Arsch hoch kriegst.

11) Tu, was du liebst, kann ein guter Rat sein. Aber auch ein schlechter. Liebe, was du tust, ist hingegen selten verkehrt.

12) Vergleiche dich nicht mit anderen, aber sei besser als du selbst vor drei Jahren.

13) Manchmal ist Aufhören ein Zeichen von Stärke.

Über Entscheidungen

14) Sammle Daten und denke nach. Schlaf drüber. Dann lass deinen Bauch entscheiden.

15) Es ist gut, einen Plan zu haben. Er gibt dir Sicherheit, während du ihn ignorierst.

16) Wenn etwas nicht funktioniert, probiere etwas anderes.

17) Wenn Menschen dir Angst machen wollen, schau zuerst, was sie davon haben.

18) Viele Dinge werden nicht so schön wie erwartet. Aber auch nicht so schlimm wie befürchtet.

Über Erfolg

19) Hau es raus! Perfektion ist eine Illusion und irgendeiner meckert sowieso.

20) Es gibt eine Chance für den zweiten Eindruck. Aber es ist besser, das Ding gleich beim ersten Mal zu rocken.

21) Der Teufel scheißt immer auf einen großen Haufen. Nutze das.

22) Gib mehr als du nimmst und du bekommst mehr als du brauchst.

23) Relevanz und Aufmerksamkeit sind nicht die gleiche Währung. Erstere erkennt man erst mit der Zeit.

Über Beziehungen

24) Manche Menschen sind zufrieden, wenn alles so bleibt, wie es ist. Das ist OK. Aber sie sind nicht dein „Tribe“.

25) Gehe an die Orte, wo Menschen dich wertschätzen. Der Herrgott hat einen reichen Tiergarten und wir sind alle verrückt. Suche die Verrückten, die zu Dir passen.

26) Du musst nicht dazugehören, aber es bringt auch nichts, von allen abgelehnt zu werden. Jeder Mensch braucht Liebe. Jene, die behaupten, sie seien davon unabhängig, brauchen sie am allermeisten.

27) Manche Menschen ziehen das bekannte Unglück einem unbekannten Glück vor. Wenn du keinen Auftrag hast zu helfen, halte dich fern.

28) Viele fragen sich immer zuerst, was für sie drin ist. Das ist OK, du machst das auch.

Über Konflikte

29) Im Zweifel: Geh in die Kommunikation rein, nicht raus.

30) Lerne, zwischen Nichtverstehen und Ablehnung zu unterscheiden.

31) Menschen verhalten sich ausnahmslos vernünftig, bezogen auf ihre Überzeugungen.

32) Menschen entscheiden nach Gefühl, egal welche sachlichen Gründe sie dir nennen.

33) Die meisten Menschen werden groß, aber nicht alle werden erwachsen.

34) Jeder Mensch möchte geliebt werden, auch wenn er es vergessen hat. Wenn nichts mehr hilft, versuch das Kind in ihm zu finden.

35) Bitte beizeiten um Vergebung von jenen Menschen, die du verletzt hast.

Über Vorbilder

36) Achte die Riesen, auf deren Schultern du stehst.

37) Geh an Orte, die dich inspirieren und suche dir die richtigen Lehrer zu rechten Zeit.

38) Wenn du neidisch bist: schau, was du lernen kannst.

39) Sei respektvoll, aber nicht ehrfürchtig. Alle kochen nur mit Wasser.

40) Mache (deinen) Frieden mit deinen Eltern, solange es geht.

Über Entwicklung

41) Das Leben ist ein Marathon, kein Sprint.

42) Vorwärts gehen, rückwärts verstehen, trotzdem gehen.

43) Persönlichkeitsentwicklung heißt, dass du bessere Probleme bekommst.

44) Manchmal muss man sich von alten Träumen verabschieden, um neue Ziele zu finden.

45) Du kannst nur getroffen werden, wo du früher getroffen wurdest. Lerne deine Vergangenheit (neu) kennen. Sie ist unveränderbar, ihre Bedeutung ist es nicht.

46) Trauer und Schmerzen sind unvermeidlich. Leiden ist weitgehend optional.

47) Wenn du nicht drüber lachen kannst, brauchst du Hilfe.

Über Führung

48) Vertraue lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

49) Sorge für gute Laune.

50) Die richtigen zehn Worte sagen mehr als tausend.

51) Schau mit dem freundlichen Auge hin. Menschen können wachsen. Immer.

Über Organisationen

52) Man schlägt den Hund und meint den Herrn.

53) Viele Dinge in Organisationen erledigen sich von selbst. Oder auch gar nicht. Häufig macht das keinen Unterschied.

54) Karriere hat wenig mit Können oder Leistung zu tun, sondern mit der Frage, wie gut jemand ins System passt.

55) Du spielst eine Rolle. Wenn du die Rolle nicht ausfüllen willst oder kannst, frag, ob du sie umschreiben darfst. Wenn das nicht geht, wechsle das Ensemble.

Über Sinn

56) Die Welt ist ein guter Ort. Zumindest gibt es derzeit keinen besseren.

57) Wir haben niemals genug Daten, um pessimistisch zu sein.

58) Beim Sinn deines Lebens geht es nicht um dich, sondern um andere. Du wirst ihn kultivieren, nicht entdecken.

59) Übe dich in Dankbarkeit. Es gibt immer etwas, wofür du dankbar sein kannst.

60) Du bist ein kleiner Furz im großen Konzert des Lebens. Das ist jedoch kein Grund, nicht das Beste daraus zu machen.

Über Liebe

61) Das große Glück ist das kleine Glück.

62) Happy wife, happy life.

63) Liebe ist nicht alles. Aber ohne Liebe ist alles nichts.

Sonstiges

64) Geld ist ein guter Diener, aber ein schlechter Herr.

65) Lass den Sport nicht sausen, er macht die Birne frei.

66) End on a high note!

Bonus

Waffeln gehen immer.

 

Dr. Nico Rose hält 2-tägigen Blockkurs über Positive Psychologie an der WWU Münster

Am vergangenen Wochenende hat Nico Rose für eine Gruppe von Studenten verschiedener Semester eine Blockvorlesung über „Positive Psychologie in und für Organisationen“ gehalten. Dies dürfte der erste Kurs an der WWU Münster über diesen Themenkreis gewesen sein. Generell gibt es erst sehr wenige Möglichkeiten, sich in Deutschland im universitären Kontext in die Positive Psychologie einzuarbeiten. Es bleibt zu hoffen, dass sich dies schnell und nachhaltig ändert.


Ryan and Deci | SDT | Nico Rose

Dr. Nico Rose freut sich mit der FDP über das Ergebnis bei der Landtagswahl in NRW

Dr. Nico Rose hatte sich im Wahlkampf für FDP in NRW engagiert und unter anderem als Testimonial für diverse Social Media-Kanäle fungiert. Umso mehr freut er sich über das außergeöhnlich gute Abschneiden der Liberalen!

Positionspapier für den Bundesverband Employer Branding & Recruiting

Der „Executive Round Table“ des Bundesverbands für Employer Branding & Recruiting (vormals QUEB e.V.) hat sein erstes White Paper zur Zukunft der HR-Funktion in Großunternehmen herausgegeben. Dieses wurde maßlich von Marcus Reif (Chief People Officer von Kienbaum) und Dr. Nico Rose formuliert. Es kann hier heruntergeladen werden.

Nico Rose | QUEB | White Paper

Neuer Text auf ZEIT Online: Interview mit den Gründern des Wacken-Festivals

Dr. Nico Rose hatte kürzlich die Gelegenheit zu einem ausführlichen Gespräch mit den beiden Gründern des Wacken Open Air, Thomas Jensen und Holger Hübner. Entstanden ist ein launiges Interview über Unternehmenskultur, Markenführung – und natürlich Heavy Metal.

Positive Psychology News Digest | No. 18/2017

My favorite news and blog articles covering Positive Psychology and adjacent Topics from (roughly) the last seven days. Inc: How to Gain Strength From Your Darkest Moments (Interview with Adam Grant) by Leigh Buchanan Inc: Pay Attention to These Surprising 6 Red Flags to Burnout. You May Be Closer Than You Think by Laura Garnett Psychology Today: Are We Evolved for Happiness? by Glenn Geher Psychology Today: The Problem with Measuring Happiness by Todd Kashdan Atlantic: Why Do Americans Smile…

Weiterlesen auf Mappalicious: Positive Psychology News Digest | No. 18/2017

Dr. Nico Rose fungiert als Testimonial für die FDP in NRW

Morgen in einer Woche wird in NRW der neue Landtag gewählt. Grund genug für Nico Rose, sich noch einmal für eine freiheitliche Grundordnung in Deutschland zu engagieren. Gestern ist bekannt geworden, dass – wie schon bei der Präsidentschaftswahl in den USA – ausländische Hacker versucht haben, den freiheitlich orientierten der beiden Kandidaten für das Präsidentenamt in Frankreich, Emmanuel Macron, durch die Veröffentlichung von gestohlen E-Mails zu diskreditieren. Ich hoffe sehr, dass unsere französischen Nachbarn sich davon nicht beeinflussen lassen – und die nationalistisch-populistische Konkurrentin Macrons mit einer breiten Mehrheit ablehnen werden.

Dr. Nico Rose - NRW FDP - Testimonial

FEEDBACK

Vielen Dank für Ihren tollen Beitrag, der sehr vielen unserer Teilnehmer wirklich sehr gut gefallen hat!
Bildungskongress der Deutschen Versicherungswirtschaft (BIKO)
Berlin

TWITTER

20.11.2017
Jetzt werfen sie der @FDP vor, nicht im die Regierung zu wollen, zu wenig Kompromissbereitschaft. Wäre sie in die Regierung gegangen, hätte man ihnen Postengeilheit vorgeworfen. Es ist halt so schön einfach... @c_lindner @johannesvogel
19.11.2017
RT @fdp: "Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren." Statement von @c_lindner zu #JamaikaSondierungen in Gänze: ➡ https://t… DrNicoRose photo
19.11.2017
RT @c_lindner: Wir werfen niemandem vor, dass er für seine Prinzipien einsteht. Wir tun es aber auch für unsere Haltung. Wir sind für Trend…